Zementgebundene Spanplatte grundiert


Hochwertige Trockenbauplatte für innen und außen

Bild: zementgebundene Spanplatte grundiert
Zementgebundene Spanplatte grundiert

Die grundierte zementgebundene Spanplatte hat eine glatte Oberfläche, ist beidseitig weiß grundiert, Sie eignet sich zum bauseitigen Anstrich. Die Grundierung verbessert die Haftung zwischen der Platte und der Endbeschichtung und reduziert das Saugvermögen und den Verbrauch des Deckanstriches.

 

Das Format der der Platte ist 3350 x 1250 mm und sie ist in den Dicken von 8 mm bis 32 mm erhältlich, nach Vereinbarung auch bis 40 mm. Die zementgebundene Spanplatte grundiert kann auf die gewünschten Abmessungen zugeschnitten werden, sowie mit gefräßten Kanten, Nut und Feder, Stufenfalz oder auch vorgebohrt geliefert werden.


Technische Daten - zementgebundene Spanplatte grundiert

  • Maße: 1250 x 3350 mm
  • Plattendicken: 8; 10; 12; 14; 16; 18; 20; 22; 24; 26; 28; 30; 32 mm
  • Rohdichte: 1150 - 1450 kg/m³
  • Konfektionierung: auf Kundenwunsch zugeschnitten, gefräst, vorgebohrt oder mit Nut und Feder
  • Oberfläche: weiße Grundierung (einschichtiger oder zweischichtiger Anstrich möglich)
  • Brandschutzklasse: A2, nicht brennbar (nach EN 13501-1)


Anwendungsbereiche

  • Fassaden
  • Garagen
  • Trennwände
  • Anbauten

 

Bei der Verwendung als Fassadenplatten können die grundierten Platten auf Holz- und Alukonstruktionen montiert werden. Die Befestigung erfolgt mit Fassadenschrauben. Diese können auf Anfrage mitgeliefert werden. Die Platten müssen zwängungsfrei befestigt werden. Die Dehnfuge sollte bei Holzunterkonstruktion mit schwarzem Kautschukband hinterlegt werden um das Holz vor Feuchtigkeit zu schützen, sowie auch aus optischen Günden.

Referenzbeispiele


Brandschutzverkleidung Festzelt
Brandschutzverkleidung Festzelt, Plattentyp: grundiert

Wintergarten mit zementgebundenen Spanpaltten
Anbau Wintergarten, Plattentyp: grundiert

Weitere Informationen zu den Referenzobjekten.