Zementgebundene Fassadenplatte Finish

kreatives Design - vielfältige Anwendung


Durch ihre einzigartigen Eigenschaften eignen sich zementgebundene Fassadenplatten ideal für hinterlüftete Fassaden.


Sie können für Anwendungen wie Fensterelemente, Balkone, Gauben, Detaillösungen wie Decken und Eingänge, und vieles mehr verwendet werden. Durch individuelle Farbwahl wird kreative Fassadengestaltung ermöglicht!


Die Fassadenplatten sind leicht zu handhaben, passen sich Ihren Bedürfnissen an, und sind in einer Vielzahl von Farben und Formen erhältlich. Sie werden auf das vom Kunden gewünschte Maß zugeschnitten werden. Außerdem können sie mit gefräßten Kanten, Nut und Feder, Stufenfalz oder auch vorgebohrt geliefert werden.


Wir bieten folgende zwei Fassadenplatten an: Finish und Lasur


Bild: Fassadensystem zementgebundene Spanplatte Finish
Zementgebundene Fassadenplatte Finish


Fassadenplatte Finish

Fassadenplatten Finish sind zementgebundene Spanplatten mit glatter Oberfläche, inkl. Grundierung und Endbeschichtung. Sie sind in den Farbtönen nach dem Musterblatt RAL, NCS erhältlich.

Bild: Fassadenplatte Finish
Anwendungsbeispiel Fassadenplatte Finish

Fassadenplatte Lasur

Fassadenplatte Decklack
Fassadenplatte Lasur

Fassadenplatten Lasur sind zementgebundene Spanplatten mit glatter Oberfläche, die mit pigmentierten Grundanstrich und Decklack in den Farbtönen nach dem Farbenmusterbuch versehen ist.


Die Behandlung der glatten Oberfläche mit ausgewählten Lasurlacken erzeugt durch die farblichen Schattierungen einen dekorativen und vor allem lebendigen Eindruck.


Die Unterseite von der zementgebundene Fassadplatte Lasur ist mit einer Grundierung versehen, die in Abhängigkeit des Sichtanstriches gewählt werden muss. Sie beeinflusst maßgeblich das Erscheinungsbild der Lasurfarbe und wird bei jeder Bestellung individuell gewählt (weiße oder transparente Grundierung).



Technische Daten - Fassadenplatte Finish und Lasur

  • Maße: 1250 x 3350 mm
  • Plattendicken:  10; 12; 14; 16; 18; 20; 22; 24; 26; 28; 30; 32 mm (auf Anfrage auch 40; 42; 44 mm)
  • Rohdichte: 1150 - 1450 kg/m³
  • Konfektionierung: je nach Kundenwunsch möglich - zuschneiden, vorbohren, Kanten abfasen
  • Oberfläche Finish: glatt, Grundierung und Endbeschichtung (RAL, NCS)
  • Oberfläche Lasur: glatt, pigmentierter Grundanstrich und Decklack
  • Brandschutzklasse: A2, nicht brennbar (nach EN 13501-1)

Zum Befestigen der Fassadenplatten werden benötigt:

- Schrauben, spezialangefertigt im gleichen Farbton wie die Fassadenplatte

- EPDM-Kautschukband schwarz

 

Diese Produkte führen wir in unserem Sortiment und können auf Anfrage mitbestellt werden.


Um die beste Lösung für Ihr Bauvorhaben zu finden, beraten wir Sie gerne und sind Ihnen bei der Planung behilflich.