Ökologischer Bodenaufbau bei Sanierung in Trockenbauweise


Porotect Unterbodensystem

Das Trockenestrich Komplettsystem bestehend aus Porotect PD Trockenestrich und FIBRO Natur Holzfaserdämmung.


Vorteile der Trockenbauweise

Das Porotect Unterbodensystem bietet gegenüber herkömmlichen Trockenestrichen und Estrichen in Nassbauweise erhebliche Vorteile:

  • Dämmung und Trockenestrich in einem
  • keine Trockenzeit, dadurch erheblich kürzere Bauzeit
  • hohe Trittschall- und Wärmeisolierung
  • hohe Druckbelastbarkeit
  • sehr stabile Trockenestrichplatte
  • ökologisch - ohne Leim und sonstigen künstlichen Stoffen
  • durch variable Plattenstärke flexible Installationshöhe ab 26 mm
  • nach kürzester Zeit verlegereif für verschiedene Bodenbeläge

Anwendungsgebiete:

Das ökologische Unterbodensystem kann sowohl bei Neubauten als auch bei Sanierungen angewendet werden. Es ist gleichermaßen auf Massivdecken wie auch auf Holzbalkendecken geeignet. Porotect Unterbodensystem dient als Bodenaufbau unter verschiedene Bodenbeläge.


Material

Das Porotect Unterbodensystem besteht aus Trockenestrichplatten und ökologischen Schall-Wärme-Dämmplatten.

  • Porotect PD ist eine Trockenestrichplatte (zementgebundene SPanplatte). Sie besteht ausschließlich aus natürlichem Material, ist äußerst stabil, schimmelresistent, feuchtigkeitsunempfindlich und zudem nicht brennbar.
  • FIBRO Natur Holzfaserdämmung zeichnet sich durch Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit aus. Die Holzfaserplatten sind diffusionsoffen und dienen hervorragend zur Wärmedämmung und Trittschallminderung. Zudem sind die durch ihr handliches Format leicht sind sie leicht zu verlegen.

Bodenbeläge

Der Porotect Unterboden ist nach Trocknen des Klebers verlegereif für folgende Bodenbeläge:

  • Parkett und Laminat können schwimmend verlegt oder auch verklebt werden.
  • Keramische Fliesen sind auf Entkoppellungsplatten oder -matten zu verlegen.
  • Für Teppichböden und elastische Beläge (PVC, Linoleum etc.) ist das Unterbodensystem Porotect PDB zu verwenden.

Verlegung der FIBRO Natur Holzfaserdämmplatten in gewünschter Aufbauhöhe. Darauf eine Schicht der Porotect PD Trockenestrichplatten (einfaches Verkleben der Nut und Feder genügt). Untergrund soll trocken und eben sein. Unebenheiten können ausgeglichen werden - lassen Sie sich hierzu gerne von uns beraten!

Aufbau / Verlegung

Porotect Unterboden, Trockenestrich mit ökologischer Dämmung
Porotect Unterbodensystem 38 mm
  • Porotect PD Trockenestrichplatte: Dicke 18 mm
  • FIBRO Natur Holzfaserdämmung 8  bis 68 mm
  • Gesamtstärke von 26 bis 86 mm


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Floretta Levens (Freitag, 03 Februar 2017 16:36)


    Hello, just wanted to mention, I loved this article. It was practical. Keep on posting!